Unsere Kollektion 2019/2020

Hochzeitskleid mit Herzausschnitt

Gertrude

Seidenoberteil ohne Ärmel - Hochzeitskleid

Dorothy

Seidenrock und Spitzenoberteil

Claire

Hochzeitskleid W-Too Masha

Masha

Brautkleid Boho, Vintage und Hippie

Celine Cape

Spitzen-Kleid

Aphrodite

Brautkleid im Bohemian-Style

Jaycee

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Celest

Hochzeitskleid mit großer Tattoo-Spitze

Lainie

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Ternes

Bodysuit - Mix & match Hochzeit

Capri

Brautkleid mit Spitze an den Kanten

Clairee

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Bolougne

Spitzenoberteil - Mix & Match

Carmen

Hochzeitskleid mit tiefem Rücken und grober Spitze

Primrose

Klassische A-Linie

Ellen

Brautkleid in A-Linien Form mit Perlen

Papillon

Brautkleid Vendela Watters

Vendela

Vintage-Hochzeitskleid mit langen Ärmeln

Allegra

Brautkleid mit Herzausschnitt

Doreen

Spitzenoberteil mit Seidenrock

Beth

Brautkleid Marnie W-Too

Marnie

Hochzeitskleid von Willowby - Locket

Locket

Brautkleid im Bohemian-Style

Thistle

Jazz by Modeca Calgary Top

Calgary

Hochzeitskleid Savannah W-Too

Savannah

Neckholder Hochzeitskleid

Esperance

Oberteil Willowby langärmlig

Lanikai

Seidenoberteil mit Tüllschichten Rock

Amalia

Hochzeitskleid mit Boho-Spitze

Lennon

Vintage Hochzeitskleid

Darcy

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Aveyron

Brautkleid Meerjungfrau SALE

Famosa

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Cleo

Brautkleid tiefer Ausschnitt - Boho

Bluebell

Brautkleid mit tiefem Ausschnitt

Philomena

Moderne Brautmode

Ludmila

Oberteil ärmellos

Cancun

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Clematis

Hochzeitskleid

Heartleaf

Kleid, transparenter Ausschnitt, Rock aus Softtüll

Anne

Kleid in H-Linie - Brautmode

Aundin

Hochzeitskleid mit Neckholder

Avery

Mix & Match Rock Willowby

Amora

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Cayla

Brautkleid leicht fallender Stoff

Antonia

Rock aus Tüll Brautmode

Chablis

Hochzeitskleid im SALE - Meerjungfrau Schnitt

Florette

Hochzeitskelid stark reduziert - A-Linie

Fabiana

Hochzeitskleid Boho 2019

Hester

Hochzeitskleid langärmlig Vintage Spitze

Anastasia

Watters Klied Hymn

Hymn

Bauchfreies Top - Brautkleid Mix & Match

Peyton

Hochzeitskleid mit floraler Spitze

Annabelle

Hochzeitskleid mit tiefem Ausschnitt

Bex

Hippie-Brautkleid

Levana

Vintagebrautkleid beinfrei

Marlen

Skirt im Boho-Style

Chicory

Hochzeits-Top mit glitzernden Pailletten

Everdeen

Brautkleid mit Carmenausschnitt

Filippa

Brautkleid Asa Willowby

Asa

Hochzeitskleid komplett aus Vintage-Spitze

Hedi

Brautkleid in A-Linie

Bloom

Vintage Hochzeitskleid - Oberteil Spitze

Lea

Hochzeitskleid mit sehr tiefem Ausschnitt - Boho-Look

Romy

Hochzeitskleid für Boho-Hochzeit

Arlo

Brautkleid "Luna" von Nadia Manzato

Luna

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Elle

Bohemian Style Kleid

Adele

Langärmliges Spitzenoberteil mit Rock - Brautkleid

Alina

Jazz by Modeca - Skirt Charleston

Charleston

Brautkleid mit V-Ausschnitt

Fe

Hochzeitskleid mit Herzausschnitt

Alice

Oberteil Brautmode Jazz

Cannes

Brautkleid mit leichtem Tüll und floraler Spitze

Galatea

Hochzeitskleid im Hippie Stil

Fawnlily

Boho-Hochzeitskleid mit feiner Spitze

Ava

Vintagebrautkleid mit Cap-Ärmeln

Alessia

Brautkleid Boho, Vintage und Hippie

Cathy

schmal geschnittenes Hochzeitskleid - Vintage-Look

Hanna

Hochzeitskleid Boho, Vintage und Hippie

Valerian

Seiden Jumpsuit Standesamtliche Hochzeit

Alya

Brautkleid - oben Spitze unten Tüll

Helena

Brautkleid Neckholder

Bordeaux

Kleid aus feiner Spitze mit kurzen Ärmeln

Merle

Brautkleid Lenora W-Too

Lenora

Hochzeitskleid mit Schlüsselloch-Ausschnitt

Daylily

Hose für Standesamt

Chambort

moderner Hochzeitsrock

Cecil

Ärmelloses Brautkleid Vintage

Ana

Bohemian Brautkleid Watters

Ferrera

Mix and Match by Emanuel Hendrik - Braut Coture
Le Papillon - Brautkleider im Vintage-Look
lilurose - wedding dresses
Italienische Brautmode - Nadia Manzato
Brautmode von Watters
Willowby Kleider
St. Patrick eine Marke von Pronovias
Wtoo Brautkleider
Modeca - Exklusive Brautmode
Neue Marke von Modeca
St. Patrick eine Marke von Pronovias

Vintage – Bohemian – Hippie

Diesen Bezeichnungen wirst Du auf der Suche nach Deinem Lieblingsbrautkleid auf jeden Fall begegnen. Die Übergänge zwischen den drei Stilrichtungen sind auch bei Hochzeitsoutfits fast fließend, denn ein Hippiekleid im 70er-Jahre-Look ist gleichzeitig auch Vintage, und viele Elemente finden sich sowohl bei Boho-Chic als auch in der Hippiemode. Du bist selbstbewusst, naturverbunden und möchtest eine etwas andere Hochzeit? Dann ist ein Vintage-Brautkleid im Boho-Chic oder Hippiestyle Deine ideale Wahl. Für welche Stilnuance Du Dich schlussendlich entscheidest: Du kannst Dich über ein traumhaftes Brautkleid freuen, das Deine Persönlichkeit an Deinem großen Tag perfekt zur Geltung bringt.

Brautkleider im Vintage-Stil

Der englische Begriff Vintage bedeutet wörtlich „altmodisch“, „alt“ oder „klassisch“. Als Modestil hat der Vintage-Look etwas von einer modischen Zeitreise in die Vergangenheit. Schillernde Pailletten, Fransenkleider in glänzender Seide, Petticoats und Glockenröcke, Etuikleider, Häkellook und Spitze mit Trompetenärmeln – Brautkleider im Vintage-Stil lassen den Charme vergangener Modeepochen wieder lebendig werden. Die Kleider, Schmuckstücke und Accessoires erinnern in der Regel an die Zeit zwischen den 1920er und 1970er Jahren und stellen eine Hommage an die Designerkreationen vergangener Jahrzehnte dar.

Der Vintage-Stil entsteht im England der 1990er Jahre als Gegenbewegung zum „Höher, schneller, weiter“ Trend des technischen Fortschritts. Je rascher sich Technik und digitale Vernetzung entwickeln, desto größer wird der Einfluss des Vintage-Trends. Besonders junge Menschen lieben die Mode vergangener Jahrzehnte. Als Stilikone Julia Roberts anlässlich der Oscarverleihung 2001 ein 20 Jahre altes Kleid des Designer Valentino trägt, wird Vintage-Mode endgültig salonfähig.

Brautkleider im Vintage-Stil gehören mittlerweile fest zum Sortiment renommierter Kollektionen. Der Schnitt eines Vintage-Brautkleids wird jeweils von der Epoche bestimmt, die den Designer inspiriert. Häufig werden lange nostalgische Brautkleider mit Ärmeln aus zarter Spitze als “Vintage-Brautkleid” bezeichnet. In der aktuellen Brautmode finden sich besonders Vintage-Brautkleider im Bohemian-Stil und Hippiehochzeitskleider, die an den Stil der 70er Jahre angelehnt sind.

Vintage Hochzeitskleid

Brautkleider im Boho-Stil (Gypsy)

„Boho“ ist eigentlich eine Abkürzung und geht auf das französische Wort “Bohémian” zurück. Ab dem 15. Jahrhundert werden in Frankreich die Sinti und Roma so genannt, die aus Böhmen nach Frankreich kommen. Später werden Künstler und Intellektuelle, die aus gesellschaftlichen Konventionen ausbrechen, als Bohemians bezeichnet. Der Boho-Stil ist inspiriert vom Bohème-Stil und Hippielook der mittleren und späten 1960er Jahre, enthält aber auch Elemente aus der Zeit der Präraffaeliten, einer Künstlergruppe im England des 19. Jahrhunderts.

Als Modestil taucht Boho erstmals in den frühen 1990er Jahren in London auf und wird mit Beginn des 21. Jahrhunderts überall populär. Eine der bekanntesten Stilikonen des Gypsy-Style ist Schauspielerin und Modedesignerin Sienna Miller, die mit ihrem Hippie-De-Luxe-Look auf dem Glastonbury Festival 2004 Furore macht. Hippiestyle meets French Elegance – so lassen sich Brautkleider im Boho-Chic auf einen Nenner bringen.

Die Mischung aus Ethno-, Hippie- und Gyspy-Look begeistert mit traumhaft femininen, meist bodenlangen Kleidern aus leichten, fließend-luftigen Stoffen mit viel Spitze. Du findest unter Hochzeitskleider im Bohemian Stil ausgefallene Stickereien, Fransen, Häkelspitze, Tüll oder Schmetterlingsmotive. Trompetenärmel oder asymmetrische Details sind ein Thema, daneben gibt es Spaghettiträger, U-Boot- oder tiefe Rückenausschnitte. Mix-and-Match kombiniert langärmlige Spitzentops zu Röcken aus Tüllspitze.

Hochzeitskleid im Bohemian Stil

Brautkleider im Hippiestil

Die Bezeichnung „Hippie“ ist vom englischen Ausdruck “hip“ (angesagt) abgeleitet, der schon im 18. Jahrhundert als Anti-Establishment-Ausdruck gilt. „Hip“ beschreibt Personen und Trends fern des Mainstreams: In den 1940er und 1950er Jahren werden in den USA junge Intellektuelle, die alternative Lebensformen ausprobieren, als Hipster bezeichnet, wie Jack Kerouac oder William Burroughs. In den USA entsteht dann auch der Ausdruck „Hippies“ für Anhänger der alternativen Jugendbewegung der 1960er Jahre.

Der Hippiestil der Flower-Power-Bewegung existiert seit den 1960er und 1970er Jahren. Der Kleidungsstil jenseits herrschender Modediktate ist bunt und phantasievoll. Lange schwingende Röcke, Schlaghosen, Häkelwesten, Tunika, Ledersandalen, Stirnbänder und Blumenkränze kennzeichnen die Hippiemode. Heute ist der Hippielook längst salonfähig, und viele Elemente haben sich dauerhaft in der Mode etabliert. Und Heiraten im Hippiebrautkleid liegt voll im Trend – die luftig-lockeren Kleider mit Love-and-Peace-Touch sind fester Bestandteil der Brautmodenkollektionen.

Beeinflusst vom Modestil der siebziger Jahre, punkten lange und kurze Hippiebrautkleider mit schmeichelnden Schnitten, softer Spitze und transparenten Stoffen. Beliebte Silhouetten sind A-Linie oder Empire. Blumenapplikationen, Fransen oder Quasten, Spaghettiträger, Flügel- oder Glockenärmel unterstreichen den luftigen Hippielook. Feminine Dekolletés wechseln sich mit verführerischen rückenfreien Modellen ab. Nostalgischer Charme und fröhliche Natürlichkeit bestimmen auch die Accessoires, wie Schal, Häkelstola oder Umhang.

Brautkleid im Hippie Look

Hochzeitsmesse NRW

Menü